Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten:

  • 250g Linsen (besonders lecker sind die "Linsen Champagne") am Vortag aufkochen und 1 Nacht einweichen lassen
  • 500g Gehacktes (Rind)
  • 500g pürierte Tomaten
  • 1-2 Knoblauchzehen,
  • 1 Stange Porree
  • 6-8 Kartoffeln
  • gekörnte Brühe
  • Salz, Pfeffer, Paprika.

Zubereitung:

  • Das Gehackte wie für eine Bolognese-Sauce in Öl anbraten und nach Geschmack würzen.
  • Den zerkleinerten oder pürierten Knoblauch und den in Ringe geschnittenen Porree hinzufügen und kurz anbraten.
  • Mit den pürierten Tomaten und etwa der gleichen Menge Brühe aufgießen.
  • Anschließend die Linsen und die gewürfelten Kartoffelstücke dazu geben.
  • Alles zusammen nun etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Go to top