Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zutaten für etwa 4 Personen:

  • 500 g Farfalle Nudeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 350 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • etwa 300 g schwarze und grüne eingelegte Oliven
  • 1/2 Paket Rucola
  • 1 Paket Schafskäse
  • etwas geriebenen Parmesankäse
  • Sonnenblumenkerne
  • einen halben Bund frischen Basilikum

...für die Soße:

  • 15 Eßl. Olivenöl
  • 6 Eßl. weißen Balsamico
  • 6 Eßl Wasser
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln nach Anweisung kochen, Frühlinsgzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Oliven vierteln, getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden, Rucula putzen und in Mundgerechte Stücke zupfen, Schafskäse in kleine Stücke schneiden, Sonnenblumenkerne anrösten, Basilikum putzen und schneiden, alles in eine Schüssel geben.
Für die Soße den Knoblauch schälen und pressen, Öl, Essig, Wasser, Tomatenmark miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über die Zutaten geben und vermischen. Anschließend mit Parmesan abschmecken.

Go to top