Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zutaten:

  • Chinesische Suppennudeln (erhältlich z.B. bei Lidl)
  • Chinagewürz (z.B. Ostmann)
  • 6 Esslöffel Sojasoße
  • 6 Esslöffel Distelöl
  • Frühlingszwiebeln (roh) oder Porree (angedünstet)

Die Nudeln kochen und anschließend mit den restlichen Zutaten vermischen.

Bei Bedarf kann man zusätzlich noch angebratene Hähnchenfleisch-Stückchen dazugeben.

Go to top