Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zunächst die folgenden Zutaten zu einem Teig verrühren:

  • 375 g Mehl,
  • 150g Zucker,
  • 175 g Butter,
  • 100 g Schlagsahne,
  • 3 Eier,
  • 1 Prise Salz,
  • 1/2 Päckchen Backpulver.

Anschließend werden noch

  • 100 g gehackte Mandeln,
  • 500 g Äpfel (in kleine Stücke geschnitten),
  • etwas Zitronensaft

zu dem Teig hinzu gegeben. Nun kann der Teig in eine (ggf. vorgefettete) Kastenform gefüllt und bei ca. 180°C ca. 35-40 Minuten gebacken werden.

Nach dem Backen wird aus 200g Puderzucker und etwas Calvados eine Glasur angemischt, die auf dem Kuchen verteilt wird, sobald dieser etwas abgekühlt ist.

Go to top